Montag, 6. Februar 2012

Auf meinen Blog hab ich nicht vergessen

Wenn es auch danach aussieht hab ich auf meinen Blog nicht vergessen.

Seit anfang Dezember bin ich ausser Gefecht gesetzt.
Bevor ich mir mein neues Knie einsetzen ließ, mußte noch vieles erledigt werden.
Blöderweise hab ich mir dabei meine Schulter derart verletzt, das ich nichteinmal
den Fotoapparat bedienen kann. Auch mit dem Tippen geht es einhändig auch nicht
ganz so toll.
Jetzt warte ich mal das ich fit genug für die Schulter OP bin, wird dann allerdings
auch noch etwas dauern bis ich wieder voll Einsatzfähig bin.
Ist schon ein arges Geduldspiel weder Stöffchen noch Wolle verarbeiten zu können.
Mir bleibt nur das Lesen, ist zwar ganz schön aber auf Dauer zu wenig.

Kommentare:

  1. Ohje das ist ja echter Mist! Nur lesen wäre mir auch zu langweilig, und das TV Programm ist ja auch nicht so das Gelbe vom Ei...
    Ich drück Dir ganz feste die Daumen, dass es Dir bald wieder besser geht, und Du wieder handarbeiten kannst :o) Bis dahin wünsche ich Dir gaaanz viel Geduld!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ohje das ist nicht schön, ich drücke dir fest die Daumen das du bald wieder fit bist.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen